Führer Erdogan träumt von arabisch-türkischer Weltmacht

Der türkische Premierminister Recep Tayyip Erdogan reist derzeit mit einer hochrangigen Regierungsdelegation durch die arabischen Golfstaaten. In einer Rede in Kuwait skizzierte er dabei, welche Mächte seiner Meinung nach in der Zukunft „die ganze Welt gestalten” könnten: Die Türkei und die arabischen Länder, wenn sie die Kraft zu einer „Union” finden als Zentrum der muslimischen Welt.

Erdogan sprach auf einer Konferenz zu den türkisch-arabischen Beziehungen. In dem von der „halbamtlichen” türkischen Nachrichtenagentur Anadolu verbreiteten Text forderte er, die Sreitigkeiten und Differenzen des 19. und 20. Jahrhunderts zu vergessen – als die arabischen Völker sich gegen die osmanische Herrschaft erhoben – und sich auf die historischen Gemeinsamkeiten zu besinnen, die Araber und Türken verbinden.

Diese Gemeinsamkeiten sind laut Erdogan vor allem der Islam und das gemeinsame Ringen gegen christliche Aggressoren. „Türken und Araber haben diese Gegenden gemeinsam in der Zeit der Kreuzzüge verteidigt”, meinte er. Auch in späteren Epochen „haben wir gemeinsam gegen die Invasoren gekämpft”, behauptete er unter Verweis auf die „Invasion von Erzurum”. Damit meinte er wahrscheinlich den russisch-armenischen Einmarsch im ersten Weltkrieg in der nordöstlichen Türkei – allerdings hatte das osmanische Reich die Kämpfe mit einem Angriffskrieg gegen Russland provoziert….
welt

Advertisements

One Response to Führer Erdogan träumt von arabisch-türkischer Weltmacht

  1. bording sagt:

    ERDOGAN ZEIGT SEIN WAHRES GESICHT:

    das geplänkel mit der EU stärkt nur seine arroganz und seinen hochmut.

    islam als GEISEL der MENSCHHEIT sollte vom WESTEN in keinster weise unterstützt werden.

    JEDER URLAUBER DER DORT SEIN GELD HINBRINGT STÄRKT DEN ISLAM….

    er wird nicht geschätzt, nur verachtet…und beschimpft, erniedrigt 7,182
    Das
    Leben eines Ungläubigen
    ist wertlos!”
    Omar Bakri Muhammad
    Magazin Publica)

    Die Ungläubigen sind wie
    das VIEH 7,179

    Die Ungläubigen sind
    schlimmer als das VIEH 8,55

    Wie die schlimmsten Tiere
    die taub, stumm und
    keinen Verstand haben 8,22

    aus ihnen wurden Affen
    und Schweine gemacht 5,60

    „Juden und Christen sind
    dem Schweißgestank von
    Kamelen und Dreckfressern
    gleichzusetzen und gehören
    zum Unreinsten der Welt…

    ICH WÜRDE DEN URLAUB LIEBER BEI FREUNDEN VERBRINGEN,…..als bei diesen abschaum…….

    grüsse bording

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: