Muhammad: Häufigster Name für Neugeborene in Großbritannien 2009

(Institut für Islamfragen, dh, 30.12.2010) Die arabische Zeitung arabic.cnn.com veröffentlichte Ende Oktober 2010 eine Untersuchung zu den häufigsten Vornamen für Neugeborene in Großbritannien. Laut Bericht von arabic.cnn.com entbehrt der veröffentlichte Bericht des British Office for National Statistics der Genauigkeit. Darin hieß es, im Jahr 2009 sei der Name Oliver der häufigste Vorname für Neugeborene in Großbritannien gewesen. Jedoch zeigten Studien der o. g. Zeitung, dass der Name Muhammad der häufigste Name gewesen sei. Man käme zu diesem Ergebnis, wenn die verschiedenen Schreibweisen dieses Namens berücksichtigt würden.
Staatliche Institutionen hatten für 2001 rund 2,7 Mio. muslimische Einwohner in Großbritannien angegeben. Laut Bericht des Pew Institutes liegt diese Zahl jedoch bei ca. 2,9 Millionen Muslimen, was 4,6% der Bevölkerung Großbritanniens entspricht.

Das Pew Institut gab an, die Anzahl der Muslime habe sich in Westeuropa in den letzten 20 Jahren stark erhöht. 1990 gab es rund 10 Mio. Muslime in Europa. Momentan liegt die Schätzung bei ca. 17 Millionen.
quelle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: