Junger Christ liebt Muslimin: Ausschreitungen in Ägypten

Gerüchte über eine Liebesbeziehung zwischen einem Christen und einer Muslimin haben in einem ägyptischen Dorf gewalttätige Krawalle ausgelöst. Nach Angaben von Polizisten und Augenzeugen wurden in dem Dorf Nawahidh in der Provinz Kena ein Dutzend Häuser christlicher Familien, ein Geschäft und eine Lagerhalle in Brand gesteckt. Die Beamten nahmen mehrere Dutzend Randalierer fest – Christen und Muslime.

Die Ausschreitungen begannen nachdem die Gerüchte über eine Liebesbeziehung zwischen einem jungen Christen und einer Muslimin in dem Dorf die Runde gemacht hatten. Die jungen Leute, die sich angeblich in der Nacht zum Dienstag auf dem Friedhof des Dorfes getroffen hatten, wurden von der Polizei in Gewahrsam genommen, um sie vor möglichen Racheakten zu schützen.

In dem gleichen Bezirk hatte ein wütender Mob vor einem Jahr mehrere Tage lang Häuser und Geschäfte von koptischen Christen geplündert und zerstört, ohne dass die Polizei eingeschritten war. Damals hatten die Angreifer erklärt, sie wollten «Rache üben», weil kurz zuvor ein junger Kopte verhaftet worden war, der im Verdacht stand, ein junges muslimisches Mädchen vergewaltigt zu haben. Der Prozess gegen den jungen Mann läuft noch, ebenso wie das Verfahren gegen drei Muslime, die in der nahe gelegenen Stadt Naga Hammadi im vergangenen Januar vor einer Kirche sechs Christen und einen muslimischen Wachmann erschossen hatten.

In Oberägypten kommt es immer wieder zu Übergriffen auf Angehörige der christlichen Minderheit. Die meisten der rund neun Prozent Christen des Landes gehören der koptisch-orthodoxen Kirche an.

quelle -greenpeace magazin

Advertisements

Eine Antwort zu Junger Christ liebt Muslimin: Ausschreitungen in Ägypten

  1. bording sagt:

    bording.

    was lernen wir daraus? Urlaubsreisen nach ägypten streichen…..

    bording

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: