Antisemitismus in Europa: So schlimm wie seit 1945 nicht mehr – Nazis,Linke und Muslime vereint. Video

Heute wurde eine Studie mit einem alarmierenden Ergebnis veröffentlich: Seit der Militäroperation in Gaza 2008 ist der Antisemitismus in Europa so stark wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. Zündender Funke für den rasant steigenden Hass gegen Juden war der umstrittene Goldstone-Bericht der UNO über Israels angebliche Kriegsverbrechen. Um dem Zustand zu begegnen, plant Israel, einen eigenen Bericht zu verfassen, der wissenschaftlichen Standards entsprechen wird. Dem Goldstone-Bericht wurden zahlreiche Weglassungen, Verwechslungen, Ungenauigkeiten und falsche Darstellungen nachgewiesen, was ihn insgesamt bei Experten als äußerst unseriös gelten lässt. Lediglich in arabischen Ländern genießt der Goldstone-Bericht ungeteilte Zustimmung.

Die neuen Antisemiten sind in allen politischen Lagern vertreten. Der Studie betont, dass insbesondere die extremistisch-radikale Linke sich mit den Islamisten zunehmend verbündet, um gegen Juden und Israel Front zu machen. Dass sich dieser Querfront – die sich auch gegen die freie Welt der westlichen Wertegemeinschaft insgesamt richtet, zu deren Hauptstützen insbesondere die USA und Israel gehören – auch Rechtsextremisten und Neonazis angeschlossen haben, scheint hierbei wenig zu stören. Als Urheber der neuen Gewalt gegen Menschen jüdischen Glaubens in Frankreich, Großbritannien, Belgien, Skandinavien, Deutschland und den USA werden Islamisten in dem Bericht ausrücklich benannt.

Die Dämonisierung und Delegitimierung Israels in der Propaganda der extremen Linken und Menschenrechtsorganisationen verstärkt die feindselige Stimmung gegen Israel und seine Unterstützer, indem sie die radikalen Standpunkte örtlicher Moslems begünstigt.

Der Nahost-Konflikt wird mit gezielten Falschinformationen und Verdrehungen dazu instrumentalisiert, den Hass gegen Juden immer weiter zu intensivieren, dabei erfahren die islamistischen Agitatoren immer stärkere Hilfestellungen von ihren links- und rechtsextremistischen Unterstützern.

Quelle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: