Pakistanische Islamisten terrorisieren Studenten – Reaktionär, orthodox, faschistisch

Angst und Gewalt statt Bildung und Freiheit: An der Punjab-Universität im pakistanischen Lahore haben sich Islamisten ausgebreitet. Sie gehen gegen alles vor, was sie als sittenwidrig empfinden – notfalls auch mit Schlägen. Studenten und Professoren sind eingeschüchtert.

Chauvinistisch und intolerant

Die Rhetorik der Islamisten ist anti-westlich, chauvinistisch und intolerant – und sie setzen sich durch: In vielen Teilen des Campus bestimmen sie, wo es lang geht. „Wenn an der juristischen Fakultät Jungen und Mädchen zusammen sitzen würden“, sagt Bilal, „dann wären innerhalb von Minuten 15 Typen mit Bärten und in Pluderhosen und langen Hemden da und würden die Leute zusammenschlagen oder zumindest warnen.“

Rektor Mujahid Kamran beunruhigen die Vorgänge an seiner Universität: „Diese Gruppe hat schon immer Gewalt angewandt. Die schlagen Studenten zusammen und schüchtern Angestellte und Dozenten ein“, sagt Kamram. Zwei Professoren der Punjab-Universität haben die Islamisten in den vergangenen Wochen überfallen: einen Lehrbeauftragten für islamische Studien überwältigten sie, zogen ihn aus und fotografierten den wehrlosen Mann. Mit den Aufnahmen wollten sie ihn erpressen. Seine Auslegung des Islam war ihnen nicht orthodox genug. Ein anderer Dozent hatte Mitglieder von Islami Jamiat e Taliba wegen Gewalttätigkeiten vom Unterricht ausgeschlossen. Kurz darauf drangen Schläger in sein Büro ein und
verprügelten ihn.

„Reaktionär, orthodox, faschistisch“ – so beschreibt Professor Shaista Sirajuddin die Studentenorganisation und deren Mutterpartei Jamiat e Islami, die älteste und wichtigste religiöse Partei Pakistans. Nur wenige Studenten und Dozenten würden sich noch gegen die Einschüchterungen zur Wehr setzen, sagt die Leiterin des Fachbereichs Englisch. Ihre beiden Kollegen, die so handgreifliche Erfahrungen mit den Rowdys gemacht haben, haben ihre Telefone abgestellt und empfangen keine Besucher mehr….

Tagesschau

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: