Soziologin Kelek kritisiert Islam als frauenfeindlich

Die Soziologin Necla Kelek sieht Frauen in keiner anderen Kultur so diskriminiert wie im Islam. Sie hätten keine Rechte und seien aus der Öffentlichkeit ausgeschlossen. „Das ist mehr als rückständig, das ist Apartheid“, so Kelek. Sie führt das Problem auf die rückständigen Texte des Korans zurück.

Die türkisch-deutsche Soziologin Necla Kelek hat muslimische Gesellschaften als frauenfeindlich kritisiert. „Ich kenne keine andere Kultur, die die Frauen so sehr diskriminiert“, sagte Kelek der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“. Frauen hätten nach dem Welt- und Menschenbild, das die Männer als ihre Religion produzierten, keine Rechte.

Die Verschleierungspflicht für Frauen sei für sie das Erniedrigendste, was es gibt, sagte die Publizistin. Die Frau werde aus der Öffentlichkeit ausgeschlossen und habe unsichtbar zu sein. „Das ist mehr als rückständig, das ist Apartheid.“

Kelek bestreitet, dass eine solche Sicht auf die Stellung der Frau auf einer Fehlinterpretation des Korans beruhe. Der Koran sei da eindeutig, sagte sie. „Wenn die Frau nicht gehorcht, so heißt es, dann schlagt sie und sperrt sie in die Gemächer.“

Kelek macht die Islamverbände mit dafür verantwortlich, dass die Integration in die deutsche Gesellschaft bis heute nicht geklappt habe. „Sie waren es, die schon vor 25 Jahren in den Moscheen einen rückständigen Islam verbreitet haben“, sagte sie.

Welt

Advertisements

One Response to Soziologin Kelek kritisiert Islam als frauenfeindlich

  1. Schaller sagt:

    Die Frauenfeindlichkeit des Islam ist offenkundig,
    Frauen werden verkauft wie Tiere,um den Preis wird
    geschachert,um keinen menschenfeindlicheren Ausdruck zu verwenden.Die Frau wird zur gekauften Sexsklavin und zur Gebärfabrik des Mannes!Körperverhängt u.ab und an müffelnd tappt sie durch ihr Leben.Reduziert auf den Leib der ausschließlich den Gelüsten des Mannes zu dienen hat.
    So haben sich die Islammänner ihren Korantext zurecht-
    gezimmert,primitivsten Gelüsten folgend unterdrücken
    sie die,die ihnen völlig gleichwertig sind,absolut schamlos!
    Allahs Wille kann das nie sein,wenn er ein Gott sein will,sind ihm alle Menschen gleich wert und keiner ist besser als sein Mitmensch,Mann oder Frau!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: