Indonesien: Mit der Scharia-Polizei unterwegs

Ehebrechern droht Steinigung

Bereits Ende vergangenen Jahres löste ein neues Gesetz in Aceh weltweit einen Aufschrei der Empörung aus. Danach droht Ehebrechern die Steinigung. Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch sprach von einem ungerechtfertigten Eindringen des Staates in die Intimsphäre der Menschen und von einem Bruch der indonesischen Verfassung. Auch Nur Kholis, von der indonesischen Kommission für Menschenrechte beklagte, dass durch die Steinigung gegen nationales indonesisches Recht verstoßen werde. Das Autonomie-Gesetz für Aceh sei jedoch stärker. “Ja das ist ein Verstoß gegen nationales Recht, denn im allgemeinen Gesetzbuch ist die Steinigung als Strafe nicht vorgesehen“, sagt er. “Aber Aceh hat eine gewisse Autonomie, deshalb ist es sehr schwer für uns, sich energisch dagegen auszusprechen.“

Während bislang nur in der Provinz Aceh die Scharia gilt, wollen auch andere Provinzen und Regionen in Indonesien das islamische Recht einführen. Erst kürzlich haben religiöse Führer in Ost-Java den muslimischen Gläubigen verboten, schon vor der Hochzeit Hochzeitsfotos machen zu lassen. Und in Bandung in Zentral-Java machten Mitglieder muslimischer Gruppen vor einigen Monaten Razzien in Hotels, auf der Suche nach unverheirateten Paaren….
SWR

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: