Dänemark: Anschlag auf Journalisten

Vereitelter Anschlag auf Mohammed-Karikaturisten
„Das war knapp. Aber wir haben es geschafft“

Die Terrorgefahr für Dänemark ist ernst – das ist das Fazit der Behörden nach dem verhinderten Angriff auf Kurt Westergaard. Der islamkritische Zeichner rettete sich in seinen Panikraum: „Es war sehr beängstigend.“ Der Attentäter soll direkte Verbindungen zu somalischen Terrororganisationen und al-Qaida haben.
Spiegel

Der Westen und die Mohammed-Karikaturen
Im Mauseloch der Angst

Von Henryk M. Broder

Das Attentat auf den Zeichner Kurt Westergaard war nicht der erste Versuch, eine tödliche Fatwa zu vollstrecken. Im Fall von Salman Rushdie vor gut 20 Jahren war der Protest laut. Heute gehen westliche Dichter und Denker in Deckung, wenn es um den Schutz „religiöser Gefühle“ geht.
Spiegel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: