Dresden: Moslem schmierte Hakenkreuz an Dresdner Synagoge

Moslemnazi schändet Dresdner Synagoge mit Hakenkreuzen und rechtsextremen Parolen.
Am 9.11.2009 wurde in Dresden die Synagoge mit Hakenkreuzen beschmiert. siehe hier

Und nun, wurde der algerische Täter gefasst, den man aber erstmal wieder laufen gelassen hat. (Hier

Obwohl der Moslemanteil in Deutschland bei ca. 5% liegt, gehen die antisemitischen Übergriffe zu 90% von Muslimen aus und dies Europaweit. Übergriffe von islamfaschisten gegenüber Schwule und Lesben liegt bei 66%.
Im Nationalsozialismus wurden Juden und Schwule verfolgt und „Dank“ durch islamische Einwanderung wieder.
Das alles scheint der islamophielen Linken zu Gefallen, dann brauch man sich nicht mehr selber die Hände schmutzig zu machen gegenüber Juden und „Schwuchteln“.
Und man kann seine nationalsozialistische Ideologie im Namen des „Antirassismus“ fortsetzen.

Linke und weite Teile der muslimischen Gemeinschaft, stehen in der Tradition des NS und SA, nur nennen Sie es heute „Antifaschismus“.
Was für ein Hohn.

Advertisements

One Response to Dresden: Moslem schmierte Hakenkreuz an Dresdner Synagoge

  1. Katja sagt:

    ich finde es schade dass die Moslems in Europa nicht die Kultur begreifen.Viele Menschen aus der Türkische familien können nicht richtig Deutsch lesen und sprechen nach sehr viel Jahre.Für mich kann keine wahre Freunschaft mit diese Ländern entstehen,da sie FRauen aus Eoropa beschümpfen und hintergehen. Auch in Wissenschaft tauchen sie nichts,die die ich kenne schlafen in Bätten bis 14.00 ,dann kommen sie an der Uni die Klamoten zu zeigen und abzuschreiben,auch die Mode die sie tragen finde es pahnlich.Leggins und Puli,in echt ,die Frauen können gleich ohne Hose und Rock rumlaufen,die Mode von dem finde ich echt richtig panlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: