Das große Schweigen der muslimischen Welt

Die meisten Muslime leben vis à vis der Moderne in einem Wertevakuum, in einem abgeschlossenen System der chronischen Problemverdrängung. Die missliche, in vielen Fällen sozial und ökonomisch unerträgliche Lage ihrer Gesellschaften wird von ihnen oft zurückgeführt auf die Machenschaften feindlicher auswärtiger Mächte.

Das schwächt die Eigenkraft, mit der man die Missstände beheben könnte. Das kreative, kritische Potential der in vielen Fällen sehr jungen Bevölkerung liegt brach. In Folge dessen werden nicht nur die korrupten, despotischen Herrschaftssysteme stabilisiert, auch die Probleme werden konserviert und nächsten Generationen übertragen……

Deutschlandradio

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: