Homohatz in Moschee Neukölln

Die Berliner Al-Nur-Moschee möchte Menschen zum Islam bekehren. Dazu hatte sie einen Missionar zu einem Vortrag eingeladen, der zum Mord an Homosexuellen aufruft….

Jungle World

Advertisements

4 Responses to Homohatz in Moschee Neukölln

  1. Toranaga sagt:

    Alles was nicht in deren archaische Gesellschaftssystem passt soll eliminiert werden.

  2. Schizoid sagt:

    Gut, ich bin zwar „nur“ ein evangelikaler, fundamentalistischer, biblistischer, heteroesxueller, familienväterischer, erzkonservativer, simpler, keineswegs exorbitanter, Gott über alles stellender CHRIST, jedoch- gegen Schwulitätationen jedweder Art würde ich mich AUCH wenden- zumal diese SUBKULTUR schon mit militanter Gewalt gegen friedliche NORMALdenkende
    vorgeht.

  3. Antiislamist sagt:

    Schizoid> Vielleicht bist du auch einfach nur doof 🙂
    Ich habe ne bessere Religion für Dich: Islam.

  4. Schizoid sagt:

    Antiislamist: also hör bloß mal zu: vielleicht bist du
    auch bloß zu ungebildet, um dich über so ein Thema
    qualifiziert auseinandersetzen zu können.

    > Verpiss Dich einfach, mit solchen asozialen wird es niemals eine Zusammenarbeit geben.
    Wie rechtsliberalismus aussieht, siehst Du an Geert Wilders.
    Du bist ein durchgeknallter christlicher Fundamentalist und stehst Islamisten in nichts nach.
    Niemand möchte religiösen Fundamentalismus, ganz gleich welche Religion dies auch ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: