Aufruf zum Boykott christlicher Geschäfte

Wie die einstige antijüdische Kampagne in Nazi-Deutschland: In Ägypten hat eine Aktion unter dem Slogan «Kauft nicht bei Christen» begonnen.

Bis zum Siegeszug des Islams im 7. Jahrhundert war Ägypten christlich dominiert. Heute bilden die 10 bis 15 Prozent koptischen Christen die grösste religiöse Minderheit im 82-Millionen-Einwohner-Land. Jetzt ruft die islamische Organisation «Wächter des Glaubens» in einer grossangelegten E-Mail-Aktion dazu auf, nicht mehr bei Kopten und anderen Christen einzukaufen. Gemäss dem Wochenblatt «Al Mudschez» werden die Empfänger aufgefordert, nur noch bei is­lamischen Geschäftsleuten einzukaufen. Da die E-Mails nach dem System von Kettenbriefen verfasst sind, die ihre Weiterleitung an andere Empfänger mit dem Segen Allahs – oder bei Unterlassung mit dessen Fluch – verknüpft sind, befürchten die Kopten eine enorme Ver­breitung des Boykottaufrufs. Bis jetzt wurden bereits sechs Millionen E-Mails verschickt….
Quelle

Advertisements

One Response to Aufruf zum Boykott christlicher Geschäfte

  1. Andre sagt:

    Stimmt so nicht ganz ! Noch im 15 Jahrhundert war Ägypten mehrheitlich Christlich !
    Ich habe nie Verstanden warum die Christen in Ägypten im 7-10 Jahrhundert so Dämlich Pazifistisch waren das sie die Paar Islamischen Eroberer nicht zum Teufel gejagt haben!
    Bald werden die Christen wie im übrigen Nordafrika schon früher auch in Äcypten ganz verschwunden sein !
    Gruß Andre
    __________________
    Patriotisch,Antiislamisch,Proamerikanisch,Proisrae lisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: