Ahmadinedschad droht Israel mit Vernichtung

Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad hat seine Drohungen gegen den Staat Israel angesichts des Kriegs im Gazastreifen erneuert. Das «zionistische Regime» habe in der Region des Nahen Ostens keinen Platz.

Dies sagte Ahmadinedschad am Donnerstag. Die Kämpfe im Gazastreifen seien eine grosse Lektion für alle und zeigten Verzweiflung und Niederlage des Regimes, sagte der Präsident weiter. Auch Unterstützer Israels müssten inzwischen einsehen, dass die Koexistenz nicht möglich sei.

Ahmadinedschad nannte Israel nicht beim Namen, sondern sprach wie gewöhnlich nur abfällig vom «zionistischen Regime». Ahmadinedschad hat Israel bereits wiederholt gedroht und das Existenzrecht des Staates infragegestellt. Der Iran unterstützt auch die libanesische Hisbollah und die Hamas im Gazastreifen, die gegen Israel kämpfen.

20 min

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: