„Wir haben abgeschworen“

Die Forderungen des Zentralrates der Ex-Muslime lassen an Schärfe nichts zu wünschen übrig. Sie prangern die religiöse Verherrlichung von Gewalt im Islam an, befürworten das Kopftuchverbot und verurteilen das Schächten der Tiere; sie treten für freie Meinungsäußerung ein und für ein selbstbestimmtes Leben; sie geißeln den Glauben an Allah als Gottesknechtschaft und verurteilen die Intoleranz gegenüber Nicht- und Andersgläubigen. Mohammed, der Prophet, ist ihrer Ansicht nach nicht mehr als ein blutrünstiger Verkünder eines totalitären Rechts- und Glaubenssystems. Die Provokation war gewollt, die Reaktion vorhersehbar.
Quelle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: