Gegen Faschismus und Islamismus

Der kulturelle Relativismus in reinster Form – bestenfalls verharmlosend, in Wirklichkeit aber gefährlich verdummend!

Advertisements

Der ‚kulturelle Relativismus‘ bezeichnet eine Position, die unter keinen Umständen, eine Kultur höher als eine andere bewerten will. Insbesondere nicht die eigene. Die Folge davon ist, dass alle Traditionen anderer Völker akzeptiert werden, ob sie nun menschlich sind oder nicht. Dies betrifft vor allem die z.T. barbarischen Methoden in den islamischen Ländern und ihren Import nach Europa.

Buchtest

Advertisements