Christen in vielen islamischen Ländern verfolgt

(21. Januar 2008/sea/fh.) – Dass sich die Organisation der Islamischen Konferenz (OIC) wegen der Minarett-Initiative Sorgen um die Religionsfreiheit für Muslime in der Schweiz macht, stösst bei der Arbeitsgemeinschaft für Religionsfreiheit der SEA auf Unverständnis. In Saudia Arabien, Ägypten, Iran und vielen islamischen Ländern werden Christen nach wie vor brutal verfolgt…….

Factum

Advertisements

One Response to Christen in vielen islamischen Ländern verfolgt

  1. Wolfgang sagt:

    http://ruleofreason.blogspot.com/2008/01/left-wing-conspiracy-of-right.htm
    Ich denke dieser Kommentar ist hochinteressant. In GB soll der islamistische Terror umbenannt werden in „anti-islamische Aktivität“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: