Hamas , Palästina : Terror-Biene löst Hass-Maus ab

Nach dem Hass predigenden Mickey-Mouse- Lookalike der Hamas erzieht nun die Biene «Nahoul» im Kinderfernsehen palästinensische Kinder zum Hass auf Amerikaner und Israelis.
Wie wichtig ist diese Story?

unwichtig

sehr wichtig

Farfur alias Mickey unterrichtete zusammen mit einem Mädchen namens Saraa die Kinder auf lustige Weise beispielsweise über die Pflicht, täglich fünfmal zu beten. Und zwar, «bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Führer der Welt moslemisch sind.»

Erst Ende Juni hauchte «Farfur» das Leben aus und wurde von einem als Israeli verkleideten TV-Mitarbeiter erschlagen. Der Platz solle anderen Programmen weichen, hiess es damals.

Jetzt wurde die Sendung «Tomorrow’s Pioneers» im Kinderprogramm überarbeitet. Wieder muss ein Klon der westlichen Unterhaltungsindustrie herhalten. Diesmal soll eine Biene-Maja-Doppelgängerin namens Selbstmordanschläge salonfähig machen.

«Nahoul», wie das Plüschinsekt mit der Pieps-Stimme heisst, kündigte denn auch bereits an, den Weg des Märtyrers zu beschreiten und Vergeltung an Allahs Feinden zu üben.

Quelle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: