Gegen Faschismus und Islamismus

Muslimischer Rassismus

Advertisements

Ein nicht unerheblicher Faktor, der zum gegenwärtig stattfindenden Völkermord in Darfur und dessen stillschweigender Duldung durch die Weltgemeinschaft beiträgt, heißt schlicht Rassismus. Einerseits der Rassismus der herrschenden arabischen Bevölkerung im Sudan – ein völlig enthemmter, echter Herrenmenschenrassismus. Und andererseits der selektive Rassismus all derer, die einen Völkermord nur dann wahrnehmen wollen, wenn er angeblich in der Westbank stattfindet und von Juden an Arabern begangen wird. Auch ich musste als junge Studentin erstmal lernen, dass Rassismus weder von den Neonazis noch vom Ku-Klux-Klan gepachtet ist. Rassismus hat viele Gesichter …
weiter

Advertisements