Taliban schneiden Frauen Ohren und Nase ab

Das Schock-Foto der jungen Afghanin ist jetzt auf dem Titel des US-Nachrichtenmagazins „TIME“ zu sehen. Was nicht zu sehen ist: Auch die Ohren haben die radikalen Islamisten der jungen Frau abgehackt.

„TIME“ ERZÄHLT AISHAS TRAURIGE GESCHICHTE:

Es war kurz vor Mitternacht als die Taliban an der Tür der jungen Frau in der Provinz Uruzgan (Zentral-Afghanistan) klopfen. Sie schleppen sie zu einem Berg, reagieren nicht auf ihre Schreie, ignorieren ihr Flehen. Sie habe sich schuldig gemacht, weil sie ihrem Mann davongelaufen ist, sagen die Taliban. Die Familie ihres Mannes habe sie schwer misshandelt, verteidigt sich die junge Frau. Wäre sie nicht weggelaufen, wäre sie gestorben.

An dem Berg hat sich die Familie von Aishas Mann versammelt. Der Schwager drückt ihren Kopf nach unten, ihr Ehemann nimmt ein Messer, schneidet ihr damit erst die Ohren, dann die Nase ab.

Aisha verliert das Bewusstsein. Später wacht sie auf, fast erstickt in ihrer eigenen Blutlache. Sie ist allein. Die Männer haben sie am Berg zurückgelassen, um zu sterben.

Aber Aisha wurde gerettet. Ihre Geschichte erzählt sie den „TIMES“-Reportern in einem sicheren Keller in Kabul. US-Soldaten hatten sich ihr angenommen.
Quelle

Taliban drohen: „Wir schneiden deinen Kindern die Köpfe ab!“
weiter

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 25 Followern an

%d Bloggern gefällt das: